Menu
Menü
X

Berichte - Konzerte und Gottesdienste

Musikalischer Abendgottesdienst am 05.11.2022 mit dem trio flex & friends

 

In der Novembertristesse den Weg von der Trauer in die Hoffnung und in die Freude zu gehen – dieser Wandel stand im geistlichen Mittelpunkt des Musikalischen Abendgottesdienstes mit dem trio flex & friends. Und in der Tat begleiteten Pfarrer Carsten Schmitt und Dekanatskantor Jens Schawaller von der Musikkirche ihre Gäste im Laufe des Abends mit modernem Liedgut zum Mitsingen und Zuhören u. a. von Eric Clapton, Leo Brouwer, Clemens Bittlinger, Eugen Eckert, Rolf Krenzer und Gitta Leuschner sowie mit Lesung, Gebet und höchst lebendiger Predigt – gegliedert durch einen Solobeitrag von Martin Schuh an der Gitarre – durch den gut besuchten Gottesdienst. Carsten Schmitt legte den Fokus der Verkündigung im Gottesdienst explizit darauf, dass das Reich Gottes mitten unter uns ist. Dazu erklangen zeitgemäße Lieder, die von der Trauer, aber auch von Jesu Auferstehung und der Hoffnung singen und so den Blick weit über den Tod hinaus lenken. Es musizierten in kammermusikalischer Qualität ebenso vokal wie auch instrumental Uta Tiemann (Violine), Dorit Gille (Gitarre), Martin Schuh (Gitarre), Monika Schlößer (E-Bass) und Dekanatskantor Jens Schawaller (Klavier). Die Gottesdienstbesucherinnen und –besucher ließen sich auf diesen besonderen Abendgottesdienst ein und gingen nach mehrfachem Applaus sehr bewegt nach Hause.

 

 

Gottesdienst am Sonntag, dem 04.09.2022 mit dem trio flex

Spontan und schnell entschlossen – so zeigte sich das trio flex der Musikkirche im Gottesdienst in der Evangelischen Kirche von Hilgert: Ulrike Haude (Gesang, Blockflöte und Gitarre), Joachim Westphal (Gesang, Cajon, Trompete, Frosch und Triangel) musizierten gemeinsam mit Dekanatskantor Jens Schawaller (Gesang, Klavier und Harmonium) höchst flexibel zusammen mit Pfarrer Carsten Schmitt in einem fröhlichen und lebendigen Gottesdienst.

 

Friedensgottesdienst mit dem trio flex am 28.08.2022

Friede, Freiheit und Freude – diese drei Gedanken standen im Mittelpunkt des Friedensgottesdienstes mit zwei Musikern des trio flex von der Musikkirche, den Prädikantin Monika Schuh in ihrer Predigt und im Vollzug des Gottesdienstes mit der anwesenden Gemeinde von Ransbach-Baumbach – Hilgert entfaltete und gestaltete. „Wenn in der Bibel von Frieden – oder auf Hebräisch von „schalom“ – gesprochen wird, dann wird er dort nicht nur als Frieden im Sinne einer Zeit ohne Krieg und Kampf verstanden“, erklärt Monika Schuh, die sowohl in der Evangelischen Kirche von Hessen-Nassau als auch in der Evangelischen Kirche im Rheinland predigt, „sondern als Frieden im Sinne einer heilen Schöpfung, eines gelingenden Lebens in einer heilen Beziehung zu mir selbst, zu meinen Mitmenschen und zu Gott.“ Musikalisch reflektierten mit Martin Schuh (Gitarre) und Dekanatskantor Jens Schawaller (Violine) zwei Mitglieder des trio flex die vielfach unterschiedlichen Friedenslieder des Gottesdienstes sowie brasilianische und französische Musik von Celso Machado und Édith Piaf in der außergewöhnlichen kammermusikalischen Klangwelt der Musikkirche.

 

Gottesdienst zur Einführung der Konfirmandinnen und Konfirmanden am 17.07.2022

Ein weiteres Mal musizierte das trio flex & friends im Gottesdienst zur Einführung der Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Evangelischen Kirche Hilgert. Gemeinsam mit Pfarrer Carsten Schmitt gestalteten die Musikerinnen und Musiker – Dorit Gille (Gitarre und Gesang), Uta Tiemann (Violine und Gesang), Monika Schlößer (E-Bass und Gesang), Ben Bereznai (Basstrompete und Gesang), Dekanatskantor Jens Schawaller (Klavier und Gesang) sowie Joachim Westphal (Percussion und Gesang) – einen fröhlichen und lebendigen Gottesdienst in der voll besetzten Kirche im sommerlichen Ambiente.

 

Konfirmationen am Sonntag, dem 15. und 22.05.2022 mit dem trio flex & friends

Zwischen E-Bass und Truhenorgel – ein toller Sound zu den Konfirmationen 2022 in der Musikkirche: Ulrike Haude (Gesang), Pfarrer Wolfgang Weik, Claudia Geppert (Gesang, Flöten, Gitarre und Klavier), Dekanatskantor Jens Schawaller (Gesang und Truhenorgel), Joachim Westphal (Gesang, Trompete und Percussion) und Monika Schlößer (Gesang und E-Bass) rockten die beiden Konfirmationsgemeinden der Evangelischen Kirchengemeinde Ransbach-Baumbach – Hilgert.

Musikalischer Abendgottesdienst am Samstag, dem 14.05.2022

Auch fetzige Musik und flotte Rhythmen sind in der Musikkirche durchaus nichts Ungewöhnliches: Das trio flex & friends empfing seine Gäste zu einem weiteren lebendigen Musikalischen Abendgottesdienst in der frühsommerlich-hellen Kirche, den Pfarrer Wolfgang Weik und Dekanatskantor Jens Schawaller gemeinsam leiteten. „Die kleine aber feine Band bringt sowohl Neues Geistliches Liedgut als auch traditionelle Choräle aus dem EG+ und dem EG zum Mitsingen und Zuhören in unterschiedlichster Instrumental- und Vokalbesetzung im neuen und ungewohntem Klanggewand zur Aufführung“, erklärt Dekanatskantor Schawaller. Pfarrer Wolfgang Weik führte durch den fröhlichen und kontrastreichen Taufgottesdienst, der in sommerlicher Leichtigkeit und Frische stattfand und ebenso dem Sonntag Kantate entsprach. Es musizierten im trio flex Claudia Geppert (Gesang, Gitarre und Klavier), Joachim Westphal (Percussion, Gesang und Trompete) und Dekanatskantor Jens Schawaller (Gesang und Truhenorgel).

 

 

top